Lernen Sie uns besser kennen

Seit über 15 Jahren pädagogische Fachkompetenz, herausragendes Engagement und umfangreiche Betreuungszeiten - dafür und für unsere internationale Ausrichtung steht das Kinderhaus Gabriele Bohr-Budde.

Die Anforderungen an Einrichtungen der Kinderbetreuung nehmen weiter zu.

Das ist vor allem Folge der „Pisa 2000“-Studie. Denn seit dem ersten „Pisa-Schock“ sind in Deutschland in ungeahntem Ausmaß Bildungsprogramme initiiert worden. Es gibt eine ausgeprägte Tendenz zur intellektuellen Erziehung der Kinder.

 

Unsere private Tageseinrichtung bietet viel Raum für Bewegung, viele Spielmöglichkeiten und verschiedene Möglichkeiten, kreativ zu werden.

Sowie die Möglichkeit der musikalischen Früherziehung und den bilingualen Ansatz zur Förderung der Mehrsprachigkeit.

 

Unser Ziel: jedes Kind in seiner Entwicklung optimal zu fördern unter dem Leitsatz von Maria Montessori Hilf mir, es selbst zu tun.

 

Bildergalerie: Impressionen unseres Alltags